Loading...
Fachkräfte 2018-02-23T18:17:51+00:00

Fachkräftesicherung und Nachwuchsgewinnung

Viele verlassen frühzeitig das Gastgewerbe, einige schon in der Ausbildung, andere in den ersten Jahren danach. Hier spielen auch die branchentypischen Belastungen der Beschäftigten und gesundheitlichen Auswirkungen eine Rolle. Im Vergleich zu anderen Branchen ist die Wechselbereitschaft im Gastgewerbe deutlich ausgeprägt. Die Fluktuation lässt die Betriebskosten explodieren: Neben Geld, wertvoller Zeit, sinkender Produktivität und Motivation gehen außerdem noch jede Menge Know-how, Erfahrungen und Umsätze verloren.

Gute Ausbildung, faire Arbeitsbedingungen, lebenslanges Lernen durch arbeitsplatznahe Weiterbildung werden zunehmend zum „Standortvorteil“ für Unternehmen. Die spannende Frage ist nicht, warum kaum noch jemand in der Gastronomie arbeiten will. Sondern, was Sie in Ihrem Unternehmen dagegen tun können.

Wir zeigen Ihnen anhand von Erfolgsgeschichten und unseren Erfahrungen aus Mittelstand und Handwerk, wie Sie Nachwuchsgewinnung und Fachkräftesicherung mit wirtschaftlichen Maßnahmen stemmen können:

    • Wie ticken die Generationen und warum?
    • Was können Sie tun, um die Attraktivität Ihrer betrieblichen Dualen Ausbildung zu steigern?
    • Wie sprechen Sie den Nachwuchs an? Und mit welchen glaubwürdigen Inhalten?
    • Wie können Sie gefördertes Betriebliches Gesundheitsmanagement nutzen?
    • Wie können Sie Geringerqualifizierte, Geflüchtete und Menschen mit Behinderung integrieren?
    • Wie schaffen Sie den Wandel zur attraktiven Arbeitgebermarke?
    • Wie können Sie kostenintensive Ausbildungsabbrüche reduzieren?
    • Wie gewinnen Sie Azubis und Fachkräfte durch Active Sourcing im Netzwerk und mobile Rekrutierung?
    • Wie sichern Sie Ihre Fachkräfte durch Personal- und Teamentwicklung, Coaching und E-Learning?

Glauben. Lieben. Machen.

Unternehmen gesund in die Zukunft führen

Schreiben Sie uns